Aktuelles

Latest News

2017 Wir haben Welpen

Unsere Hündin Donovan Rieke vom Haseland hat sieben Welpen  geworfen. Es sind 5 Rüden und 2 Hündinnen Weitere Informationen finden Sie unter "Aktueller Wurf"

read more


Planung 2016

Unser Jahr 2016 Wir planen Würfe mit True Love Trudy vom Haseland; Young Pretender Nele vom Haseland und möglichweise mit Donovan Rieke vom Haseland. Bei unserer Trudy ist dies der letzte Wurf.  Dann planen wir eine grosse Reise mit dem Wohnmobil im Sommer in den Süden. Selbstverständlich mit allen Irish Terriern.  Ja, und dann, da schauen wir erst mal. So ganz wollen wir unser Jahr nicht durchplanen.

read more


2016 Young Preternder Nele vom Haseland gedeckt

Unsere Nele ist ebenfalls gedeckt worden, sie erwartet ihren Wurf nun Anfang April 2016 Celtic Crackers Freddie Frinton / Young Pretender Nele vom Haseland Hier sind noch nicht alle zu erwwartenden Welpen reserviert. Anragen bitte per Mail an haseland@gielians.de  

read more


Würfe 2016

Zur Zeit liegt hier unser H2-Wurf von Trudy und Bennet. Wurfdatum 23.1.2016 Es sind drei Hündinnen - die alle bereits Ihre neuen Familien gefunden haben. 2 gehen nach Bremen und eine geht nach Berlin Bennet vom Tausendquell/ True Love Trudy vom Haseland sind die Eltern  

read more


Wurfplanung für 2015

Wir planen einen Wurf im Januar 2015 und höchstwahrscheinlich einen weiteren Wurf im Spätsommer 2015 Anfragen bitte an Terrier(at)gielians.de

read more


B2 Wurf wird im Oktober 2013 erwartet

Sari wurde gedeckt. Der Wurf wird um den 6.10.2013 erwartet. Bei Interesse bitte melden: terrier(@) gielians.de

read more


Nele

Aus dem Y-Wurf haben wir Nele behalten. Hier stellt sie sich nun vor  

read more


2013 Wir planen ein Wurf mit unserer Trudi

Trudi ist nun eine erwachsene Irish Terrier Lady.Sie wird  April/Mai 2013 ihren ersten Wurf bekommen. Über den Fortschritt der Planung und ihren Partner werden wir Sie gerne informieren

read more


2013 planen wir einen Wurf mit Trudi

Der Wurf wird für das 1. Halbjahr 2013 geplant, bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie Interesse haben. Besuchen Sie auch unsere andere Webseite www.irishterrier.org

read more


Forum und Gästebuch eingerichtet

wir haben auf dieser Webseite nun ein Irish-Forum und ein Gästebuch für den direkten Kontakt zu Ihnen, eingerichtet.

read more


 

 

 

Information

 

 




 

 

Sie sind hier: Der Irish Terrier > Pflege des Irish Terriers

 

Irish Terrier Pflege und Trimming

Pflege des Irish Terrier

Die Haarpflege des Irish Terriers ist im Vergleich mit anderen Hunderassen relativ einfach. Tägliches Kämmen mit einem groben Kamm und Bürsten mit dem Terrierstriegel sind ausreichend.

  • Dabei wird das Haar am Körper mit dem Strich bearbeitet.
  • An den Läufen wird das Haar erst hoch und dann runter gekämmt
  • Der Bart wird von den Augen an nach vorne gekämmt.

Durch das Kämmen wird das Haar von Verschmutzungen befreit und die Haut-durchblutung wird angeregt. Dadurch wächst auch das neue Haar besser. beim Welpen hat dies Vorgehensweise den Effekt das das lose Babyhaar nach und nach aus gekämmt wird. Durch den kontinuierlichen Wuchs werden die Haare schließlich überlang und beginnen auszufallen. Dem Haaren wird durch regelmäßiges Trimmen ( 3-4 mal im Jahr) vorgebeugt. Dies kann ein Fachmann machen, oder Sie können das Trimmen mit einigem Geschick und Übung selbst erlernen.

Durch das Trimmen wird die äußere Linie, die dem Irish so elegant macht, beibehalten.

Zur weiteren Pflege gehört die Gebisskontrolle, der Zahnwechsel ( mit ca. 16 Wochen beginnt er) des Welpen sollte in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden.

In der zeit des Zahnwechsels "spielen" die Welpen oftmals mit den Ohren. Quasi über Nacht wird aus dem zuvor perfekt sitzenden Ohr ein Hängeohr oder schlimmer noch, ein Rosenohr. Jetzt ist spätestens ein erneuter Besuch beim Züchter nötig, die Ihren werden dann vom Züchter mit Hilfe eines Klebers, der nur die Haare klebt, wieder in die richtige Lage gebracht.

Mit spätestens 6-7 Monaten ist der Zahnwechsel abgeschlossen. Eventuell fehlende Prämolare werden nicht mehr erscheinen. Zwei fehlende Prämolare können beim Irish akzeptiert werden.

Im Hinblick auf den älteren Hund ist die Entfernung des Zahnsteins regelmäßig Beachtung zu schenken.

 

 

 

 

<!--[if !supportEmptyParas]--> <!--[endif]-->