Aktuelles

Latest News

2017 Wir haben Welpen

Unsere Hündin Donovan Rieke vom Haseland hat sieben Welpen  geworfen. Es sind 5 Rüden und 2 Hündinnen Weitere Informationen finden Sie unter "Aktueller Wurf"

read more


Planung 2016

Unser Jahr 2016 Wir planen Würfe mit True Love Trudy vom Haseland; Young Pretender Nele vom Haseland und möglichweise mit Donovan Rieke vom Haseland. Bei unserer Trudy ist dies der letzte Wurf.  Dann planen wir eine grosse Reise mit dem Wohnmobil im Sommer in den Süden. Selbstverständlich mit allen Irish Terriern.  Ja, und dann, da schauen wir erst mal. So ganz wollen wir unser Jahr nicht durchplanen.

read more


2016 Young Preternder Nele vom Haseland gedeckt

Unsere Nele ist ebenfalls gedeckt worden, sie erwartet ihren Wurf nun Anfang April 2016 Celtic Crackers Freddie Frinton / Young Pretender Nele vom Haseland Hier sind noch nicht alle zu erwwartenden Welpen reserviert. Anragen bitte per Mail an haseland@gielians.de  

read more


Würfe 2016

Zur Zeit liegt hier unser H2-Wurf von Trudy und Bennet. Wurfdatum 23.1.2016 Es sind drei Hündinnen - die alle bereits Ihre neuen Familien gefunden haben. 2 gehen nach Bremen und eine geht nach Berlin Bennet vom Tausendquell/ True Love Trudy vom Haseland sind die Eltern  

read more


Wurfplanung für 2015

Wir planen einen Wurf im Januar 2015 und höchstwahrscheinlich einen weiteren Wurf im Spätsommer 2015 Anfragen bitte an Terrier(at)gielians.de

read more


B2 Wurf wird im Oktober 2013 erwartet

Sari wurde gedeckt. Der Wurf wird um den 6.10.2013 erwartet. Bei Interesse bitte melden: terrier(@) gielians.de

read more


Nele

Aus dem Y-Wurf haben wir Nele behalten. Hier stellt sie sich nun vor  

read more


2013 Wir planen ein Wurf mit unserer Trudi

Trudi ist nun eine erwachsene Irish Terrier Lady.Sie wird  April/Mai 2013 ihren ersten Wurf bekommen. Über den Fortschritt der Planung und ihren Partner werden wir Sie gerne informieren

read more


2013 planen wir einen Wurf mit Trudi

Der Wurf wird für das 1. Halbjahr 2013 geplant, bitte melden Sie sich bei uns, falls Sie Interesse haben. Besuchen Sie auch unsere andere Webseite www.irishterrier.org

read more


Forum und Gästebuch eingerichtet

wir haben auf dieser Webseite nun ein Irish-Forum und ein Gästebuch für den direkten Kontakt zu Ihnen, eingerichtet.

read more


 

 

 

Information

 

 




 

 

Sie sind hier: Crufts 2008 > 2008 Crufts-Ausstellungstag

 

2008 Crufts-Ausstellungstag

Früh raus, wir (ich) wollten um 8:00 in der Halle sein. Man weis ja nie was so alles kommt, ich wollte Zeit haben. Andreas fand das viel zu früh, aber er war da, pünktlich wie immer.

Unser Navi führte uns bis zum reserviertem Parkplatz, die Organisation war hervorragend. Dort angekommen wurden wir vom Parkplatz zur Halle geleitet. Kein suchen, keine Hetik, einfach toll. An der Halle, keine Eingangskontrolle der Hunde, so wie bei uns, sondern nur die Eintrittskarten vorzeigen, Katalog holen und weiter in die Halle 1 zum Ring 4.

Meine Erinnerung kam wieder, hier müssen wir lang und nun dort hin usw. Schnell waren wir an unserm Gang vor dem Ring. Direkt am Ring 4, waren unsere 3 vorbereiten Boxen. dort lagen dann auch die Einlaufnummern. Wir hatten 18283,18284 und 18285.

 

 

Wir bauten auf, Helmut schaute in den Katalog, - wo steht denn Tessa ???? im Katalog, ratlose Blicke. Tessa war nicht bei den "Limit Bitch" aufgeführt. Da war die erste Aufregung, doch nicht so einfach hier. Aber es ging dann recht problemlos,ein bisschen hin und her laufen, dann war alles erledigt. wir hatten ja auch alle Meldeunterlagen usw dabei.

Die Abwicklung beim Kennel Club war hervorragend 

 

So nach und nach truddelte bekannte Gesichter ein, Hagstöms und Lundahls aus Schweden mit Merrymac, Sujonca aus England, Kell`s aus Deutschland, Haches mit Irish Fellow Bonaparte und die anderen deutschen, Odero mit Gefolge und die Gudenberger, Montelle mit Ann Bradley u.v.m.

 

Es geht los, wir sind dran, als erster startet Henry-Franz Jupp, bei den Post Graduate Dog, 9 Hunde laufen dort. So berühmte Namen wie Montelle undBrazan laufen mit, wir auch .
Jupp zeigte sich doch sehr beeindruckt, er baute immer mal weider unter, zog die Rute ein und wollte nicht so gerne im Stand sich zeigen. Bei Laufen machte er dies aber alles wieder wett. Sein Gang war sehr gut, schön flüssig und gleichmäßig kein Schlenken, nicht eng. Leider schaute der Richter, Mr. H.J. O`Donoghue aus Irland, nicht hin, wenn er dann mal sehr gut stand.Einige der Rüde waren sehr gute "Zeigehunde" sie standen sehr gut, aber laufen konnten sie gar nicht, schade.Aber isngesamt waren die Rüden sehr gut besetzt. Viel besser als vor zwei Jahren,und Jupp konnte sehr gut mithalten.

 

Leider sind alle 3 deutschen Irish Terrier nicht in die Platzierung gekommen. Und dies, obwohl Jupp beim zweiten start, sich bereits wesentlich besser haneln lies. er zeigte sich nun recht offen, stand gut. Er hatte aber gelenrt, das man sich setzt (Sitz), wenn der Mensch steht. So daß er sich immer hin setzen wollte, was ja für auch richtig war, heir nun leider nicht so erwünscht. Aber das einmal ei Hudn von usn hier sein durfte, war schon eine Sensation. Das das Team ein  sehr gutes Bild abgab, war das wichtigste.

Henry Franz-Jupp hat seine Crufts-Qualifikation in Dortmund bei der Bundessieger 2007 errungen. Dort wurde der Bundesjungendsieger 2007. Und er bekam seine Crufts-Qualifikation,als Jungrüde. Der nun hier als erwaschener Hund startete, mit sehr starker Konkurrenz. Der Crufts Winner 2008 war mit in seiner Gruppe.